Reisen in andere Länder – Was darf ich alles mitnehmen?

Bei Reisen mit dem Flugzeug sollte man immer die Gepäcktrestricktionen bedenken

Bei Reisen mit dem Flugzeug sollte man immer die Gepäcktrestricktionen bedenken

Um sorgenfrei reisen zu können, ist es gut zu wissen, was man in seinen Urlaub oder in seine Geschäftsreise mitnehmen darf. In den letzten Jahren wurde die Einfuhr und Ausfuhr von einigen Gütern beschränkt oder gar eingeschränkt. Dieser Text informiert über zu beachtende Bestimmungen, vor allem aber auch den Gepäcks- und Zollbeschränkungen.

Was darf man im Reisegepäck mitnehmen, und vor allem: Wie viel davon?

Das Handgepäck, eine heikle Angelegenheit

Viele Gegenstände sind nicht erlaubt im Handgepäck, fast alles darf man, wenn man reisen will, aber mitnehmen. Eine Faustregel: Alles, was größer ist als das Handgepäck selbst, und womöglich nicht in das Gepäckfach im Flugzeug hineinpasst, sollte eingecheckt werden. Die nächste Regel, die es zu befolgen gilt: Dinge, die im Land, in das man reist, verboten sind, darf man auch nicht einführen. Interessante Fakten: nur 1 Feuerzeug darf im Handgepäck mitgeführt werden, jedoch kein Benzinfeuerzeug und: Streichhölzer, die auf der Seite ihre Brennflächen haben, dürfen nicht mitgenommen werden! Um sorgenfrei reisen zu können, bitte also diese Dinge beachten!

Die 100ml-Regel

Grundsätzlich wird immer darauf bestanden, dass Flüssigkeiten und Kosmetika in 100ml Gefäße umgefüllt werden müssen, und dann im 1 Liter Plastikbeutel transportiert werden müssen -sofern sie im Handgepäck Platz finden sollen. Was davon aber ausgeschlossen ist, sind Medikamente, hierbei ist aber zu berücksichtigen, dass sie möglichst in der Originalverpackung mitgeführt werden müssen; des weiteren ist die Mitfuhr von Babynahrung erlaubt.

Zollverordnungen und was man hier beachten sollte:

Abgabefreie Waren:

Der Reisende muss diese mit sich führen und vor allem müssen die Waren für den privaten Gebrauch bestimmt sein. Bei Zigaretteneinfuhr, zum Beispiel, ist die Stückzahl limitiert auf 200. Bei Alkohol gelten Bestimmungen laut den Volumsprozentsätzen der Spirituosen. Bei beiden Waren müssen jeweils, die die reisen, über 17 Jahre alt sein.

Andere Waren dürfen bis zu einem Wert von 300€, bei Personen die transatlantisch reisen, sogar bis zu etwa 430€ abgabenfrei eingeführt werden.

Falls diese Grenzen überschritten werden, muss ein Einfuhrzollbetrag entrichtet werden.

Um sorgenfrei reisen zu können, ist eine sorgfältige Einschätzung des Warenwerts erforderlich. Wenn man die verschiedenen Bestimmungen bezüglich des Handgepäcks einhält, der muss sich keine Sorgen machen, wenn er einmal von Flughafenbeamten kontrolliert wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *